Jetzt Live:
Mehr Musik! Weniger Gequatsche!
Hör auch unsere anderen Webchannel:

tausende Follower weniger

Billie Eilish ist auf der Überholspur! Sie gewann mehrere Grammys und durfte sogar als bislang jüngste Künstlerin den Titelsong für einen james Bond-Streifen singen. Jetzt kam sie allerdings doch kurz in die Kritik ihrer Fans, und das ausgerechnet wegen einer Zeichnung.

 

Ihre Fans wollten eine Zeichnung sehen, auf die die Sängerin stolz ist. Billie entschied sich dafür, ein paar Bilder aus ihrem Notizblock hochzuladen, auf denen nackte Frauenkörper und Brüste zu sehen waren. „Auf diese Zeichnungen bin ich stolz, würde ich sagen. Ich liebe Brüste!“, schrieb sie dazu.

 

Nach dieser Story fiel auf, dass Billies followerzahl von 73 auf 72,9 millionen sank. Die Musikerin reagierte daraufhin auf Twitter und schrieb: „Ich lache mich tot! Ihr seid Babys“.

 

 

Foto (Billie Eilish): Kenneth Capello